Aquajogging - Schwebend und lachend was für die Gesundheit tun

Von Mitte September bis Mitte Oktober nahmen 6 Mitarbeiterinnen der Seniorenzentren Mainz und Budenheim mit finanzieller Unterstützung durch den ASB gemeinsam an einem Aquajoggingkurs in einem Mainzer Schwimmbad teil. Verwaltung, Pflege und Soziale Betreuung - aus allen Bereichen kamen die Mitarbeiterinnen mit dem Wunsch, etwas für sich und ihren Körper zu tun.

Mit Aquajogginggurten aus PE-Schaum schwebten die Teilnehmerinnen beinahe schwerelos im 4-Meter tiefem Becken. Angeleitet von dem Motivationskünstler und Kursleiter Christian Döring lernten sie Standardbewegungen und variierten diese im Laufe des Kurses mit Beinschwimmern, Neopren-Handschuhen, Aqua-Hantel und Kick-Boxhandschuhen. Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination wurden mal spielerisch, mal fordernd gestärkt. In jeder der zehn Stunden herrschte eine fröhliche Atmosphäre, manchmal kamen die Teilnehmerinnen vor lauter Konzentration nicht zum lachen...und manchmal vor lauter Lachen nicht zum konzentrieren. Alles in allem war es ein sehr gelungenes Angebot und alle Teilnehmerinnen überlegen, im neuen Jahr mit einem neuen Aquajoggingkurs weiterzumachen.

IMG_5959_CRK_kl.jpg