ASB-Seniorenzentrum führt Waffel-Freitag ein

10. April 2015 - Thomas Wittmann, Hauswirtschaftsleiter des ASB-Seniorenzentrums im Mainzer Münchfeld, hat eine süße Idee: Er möchte das Wochenende für die Bewohnerinnen und Bewohner mit einem besonderen Schmankerl einleiten.

IMG_3429_CRK.jpgFreitagnachmittags bekommen viele Bewohnerinnern und Bewohner im ASB-Seniorenzentrum Besuch von ihren Familien und Freunden. Thomas Wittmann möchte diese Besuche zu einem besonderen Erlebnis machen. Aber auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seniorenzentrums ist dies der ideale Zeitpunkt: Zum Ausklang der Arbeitswoche und für den Start ins Wochenende kommt der neue Waffel-Freitag sehr gut an. Kein Wunder, denn es ist für jeden was dabei: Waffeln mit Kirschen, mit Sahne, mit Vanilleeis und/oder klassisch mit Puderzucker - es bleiben keine Waffelwünsche offen.

Schon in der Vergangenheit hat Thomas Wittmann und sein Team die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Gäste des Seniorenzentrums mit abwechslungsreichen Leckereien in der Cafeteria verwöhnt. Dienstag bis Sonntag kann man von 15:30 bis 18:00 Uhr zum Beispiel von der reichhaltigen Kuchentheke wählen.