Informationen für den Einzug

Benötigte Papiere vor dem Einzug

 

Zusätzliche benötigte Unterlagen

  • Personalausweis
  • Krankenversicherungskarte

 

Wäsche/Kleidung

Es wird pflegeleichte und kochfeste Wäsche sowie waschbare Oberbekleidung benötigt. Einen Vorschlag, die Stückzahl der einzelnen Kleidungsstücke betreffend, finden Sie hier. Die Kennzeichnung und das Waschen der Wäsche sind in den Pflegekosten enthalten. Chemische Reinigung muss gesondert bezahlt werden. Decken, Kissen, Bettwäsche und Handtücher werden vom Haus gestellt.

Telefon/Radio/TV

Die Anmeldung bei der GEZ erfolgt durch die Bewohnerin und den Bewohner. Telefongebühren und Kabelanschluss werden monatlich vom Haus in Rechnung gestellt. Informationen zu Tarifen und Anschlussgebühren erhalten Sie in der Verwaltung.

Friseur/Fußpflege

Friseur

 

jeden Freitag

Fußpflege

 

Termine nach Absprache mit der Wohnbereichsleitung in Ihrer Wohnetage

Essenszeiten

Frühstück

 

08:00-10:30 Uhr

Mittagessen

 

12:00-13:00 Uhr

Kaffee

 

15:00-16:00 Uhr

Abendessen

 

ab 18:00 Uhr

Zusätzlich ist unsere Cafeteria von Dienstag bis Sonntag von 15:30-18:00 Uhr für Sie und Ihre Angehörigen geöffnet. Alle Speisen und Getränke können bei gutem Wetter gerne auch im Garten eingenommen werden.

Besuchszeiten

Feste Besuchszeiten gibt es nicht. Besuch ist immer willkommen. Ihre Angehörigen sind zudem herzlich eingeladen, an unseren regelmäßigen Freizeitaktivitäten teilzunehmen.

Möbel

Unsere Zimmer sind möbliert. Selbstverständlich können zur Ergänzung eigene Möbel und Einrichtungsgegenstände mitgebracht werden.

Rechnungsstellung

Das Leistungsentgelt ist monatlich im Voraus an das Seniorenzentrum zu zahlen. Bei Sozialhilfeempfängern erfolgt die Zahlung durch den Sozialhilfeträger. Die Kosten unserer Einrichtung finden Sie hier.

 Ärztliche Betreuung

Sie können die behandelnden Ärzte/Ärztinnen frei wählen. In unserer direkten Umgebung gibt es mehrere Haus- und Spezialärzte, die auch gerne Hausbesuche machen.

Gottesdienste

Jeden 1. und 3. Samstag im Monat finden im Festsaal des Hauses im Wechsel ein evangelischer und ein katholischer Gottesdienst statt. In der direkten Umgebung des Seniorenzentrums befinden sich außerdem eine evangelische und eine katholische Kirche.