Unser Pflegeangebot für Sie

Professionelle Pflege bedeutet für uns, dass wir uns nach den Gewohnheiten und Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner ebenso richten, wie nach medizinischen Erfordernissen.

Die im Einzelfall erforderlichen Hilfen im Ablauf des täglichen Lebens sind:

Körperpflegef5a956aa5d.jpg

  • Waschen, Duschen, Baden, das Schneiden der Fingernägel, Hautpflege, das Waschen und Trocknen der Haare, sowie bei Bedarf die Kontaktherstellung zum Fußpfleger und zum Friseur
  • Zahnpflege (Zähne putzen, Prothesenversorgung, Mundhygiene)
  • Kämmen und Herrichten der Tagesfrisur
  • Rasieren und Gesichtspflege
  • Hilfe bei der Darm- und Blasenentleerung
  • Kontinenztraining, Katheter und Urinalversorgung

 

Hilfen bei der Ernährung

  • Ausgewogene Mahlzeiten inklusive Getränke werden morgens, mittags, nachmittags und abends angeboten. Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt bieten wir Diät- bzw. Schonkost und vegetarisches Essen. Zwischen den Mahlzeiten werden kleine Snacks gereicht.
  • Bei Bedarf bringen wir Sie zu den Mahlzeiten, bereiten das Essen für Sie zu und helfen bei der Nahrungsaufnahme.

 

Hilfen bei der Mobilität

  • Unterstützung beim An- und Auskleiden sowie beim Betten und Lagern
  • Hilfen beim Gehen, Stehen, Treppensteigen und bei der Bedienung des Rollstuhls
  • Spaziergänge und Ausflüge in die Umgebung

 

Medizinische Pflege im Haus

  • Zur Vermeidung von anstrengenden Arztbesuchen übernehmen wir, soweit vom Arzt angeordnet, Behandlungspflegen (Verbände, Spritzen…).

 

Soziale Betreuung

  • Erfassung der Vergangenheit durch Biografiefragebogen zur besseren Anpassung unserer Leistungen an Ihre Bedürfnisse
  • Hilfe und Unterstützung bei Ein- und Auszug, beim Kontakt mit Behörden und Ämtern
  • Gezielte Angebote für einzelne pflegebedürftige Menschen
  • Angebote zur Förderung von Kontakten zu Personen und Institutionen des örtlichen Gemeinwesens.

 

Hilfen in der letzten Lebensphase

Menschen, die sich in einer schweren Lebensphase befinden, stehen wir in besonderem Maße bei. So begleiten, betreuen und pflegen wir Sie auch, wenn sich das Leben dem Ende zuneigt. Wir gehen dabei auf die Bedürfnisse der sterbenden Menschen ebenso ein, wie auf die Bedürfnisse der Angehörigen. Diese können in einem Abschiedsraum, auf Wunsch in Begleitung eines Vertreters der Kirche, von ihrem geliebten Verstorbenen Abschied nehmen.