Ehrenamtliches Engagement

Ehrenamt, bürgerschaftliches Engagement oder Freiwilligenarbeit: Die Namen für eine freiwillige Tätigkeit sind genauso vielfältig wie die Gründe, sich zu engagieren.

Manche nennen es Ehrenamt, andere freiwilliges Engagement. Gemeint ist immer der Einsatz für andere, bei dem man selbst auch gewinnt. Haben auch Sie Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren? Beim ASB in Ihrer Nähe finden Sie zahlreiche Angebote und Möglichkeiten.

Im ASB-Seniorenzentrum Mainz sind eine Sozialarbeiterin und eine Diplompädagogin Ihre Ansprechpartnerinnen. Gerne überlegen wir gemeinsam, was Ihnen und den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses Freude bereitet. Sie interessieren sich für das aktuelle Zeitgeschehen und lesen gerne die Tageszeitung – warum nicht diese Freude teilen und Menschen, welche die Zeitung nicht mehr lesen können, vorlesen und ins Gespräch kommen. Schon immer haben Sie gerne Skat gespielt – unsere Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich sehr über eine Skatrunde beim Feierabendbierchen. Gärtnern ist Ihre große Leidenschaft – warum nicht mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern das Hochbeet in unserem traumhaften Garten neu anlegen? Dies sind nur einige wenige Ideen für ein Ehrenamt in unserem Hause. Aber auch andere Hilfen, wie die Unterstützung beim Transfer der Bewohnerinnen und Bewohner zu den täglichen Angeboten, oder mal einen Arztbesuch begleiten, würde eine große Entlastung darstellen. Regelmäßig den Menschen in unserem Haus eine Freude bereiten, ist eine bereichernde und sinnstiftende Tätigkeit.

Renate_Kochenrath.jpg

Renate Kochenrath

Leitung Soziale Betreuung

Telefon : 06131/389831
Fax : 06131/389955

Leitung.SB(at)asb-seniorenzentrum-mainz.de


Yvonne_Fritzen.jpg

Yvonne Fritzen

Leitung Soziale Betreuung

Telefon : 06131389831

Leitung.SB(at)asb-seniorenzentrum-mainz.de